Salam Deutschland - mit Chai' Sabs

Zwischen Einheit und Realität der Muslime (Teil 1) - Ustadh Malano

December 02, 2023 Chai' Sabs Season 1 Episode 58
Salam Deutschland - mit Chai' Sabs
Zwischen Einheit und Realität der Muslime (Teil 1) - Ustadh Malano
Show Notes Transcript

Salam Deutschland,

in dieser Folge widmen wir uns einem Schlüsselthema, das die muslimische Welt seit jeher plagt. Jeder spricht von der Einheit der Muslime, doch wie sieht die aktuelle Realität aus und wie kann dieser Wunsch Wirklichkeit werden? In dieser Folge gibt uns Ustadh Malano die richtigen Denkanstöße, fern von einer romantisierten Vorstellung der Einheit der Muslime.

***Korrektur: Zu Beginn des Podcasts erwähnt Ustadh Malano, dass es zwischen den Gefährten des Propheten (sas) sogar Meinungsunterschiede in den Glaubensgrundsätzen (Aqida) gab. Daraufhin wird dies durch den Moderator noch einmal hervorgehoben. Weiterhin gibt der Moderator ein Beispiel aus der Prophetenzeit, das ihm stets präsent ist. Dieses Beispiel ist jedoch kein Beispiel für einen Meinungsunterschied in den Glaubensgrundsätzen, sondern betrifft vielmehr den Fiqh (die islamische Jurisprudenz). 

Nachtrag von unserem Ustadh: Ein Beispiel für die Meinungsverschiedenheiten in der Aqida unter den Gefährten war bspw. die Frage ob der Prophet (sas) während der Himmelsreise ALLAH swt gesehen habe oder nicht.

Für eine detaillierte Erläuterung der Unterschiede empfehlen wir, dies bei einem lokalen Gelehrten des Vertrauens zu erfragen.

Support the show

Folgt uns auf Instagram für mehr Updates: @salamdeutschland.de
Oder über den Newsletter auf: www.commonsplace.de

salam Deut und herzlich willkommen zu einer weiteren Folge heute haben wir einen ganz besonderen Gast welcher über ein sehr ja für mich sehr persönlich bzw am Herz liegenden Thema spricht und zwar die Einheit der Muslime wie dieses Ideal des einheitskonzepts der Umma in der Realität theoretisch umgesetzt werden könnte und gibt uns seine persön sein persönlichen Einblick in dieses Thema das ganze wird ein Zweiteiler sein deswegen stellt sicher dass ihr den Podcast abonniert um die die kommende Folge auch nicht zu verpassen und hilft uns auch dadurch mehr Leute zu erreichen inallah wir wünschen euch viel Erfolg viel nachdenkstoff in dieser Folge und freuen uns wie immer auf[Musik] Feedback super bevor ich zur Vorstellung komme lieber Bruder wir haben immer eine Einstiegsfrage in in in das Gespräch oder in diesen Podcast und zwar wenn ich dir jetzt ein Tee anbieten dürfte welcher wäre das und warum ich würde einen Schwarztee wählen ich trinke schon seit dirher immer ein Schwarztee ich mag vor allem den türkischen Tee also ich bin nicht so extravagant ich glaube ich mag auch den N Tee in Indonesien wir trinken auch gerne schwarz Tee und ja insallah da hast du schon einen Teil verraten von der Vorstellung den wen ustat und ich hoffe spricht das an alle alle Namen richtig aus ad Brandon Abdullah malano aus ursprünglich Indonesien hast du ja schon eben erwähnt bist du stat und Imam im rehein meine Gebiet ich glaube an der ies in Mainz aktuell wenn ich mich nicht irre ja eh i Frankfurt aber Frankfurt wir haben einen Standort Mainz auch und da bin ich auch zuugegen okay genau also im mein Gebiet einfach zwischen Frankfurt und meins letztig genau und lerst und hast auch sehr schöne Vorträge immer zu verschiedenen Themen und und auch Kurse alhamdulillah die angeboten werden ich glaube das ist für die Leute gerade aus der Region nichts Neues und ja wir ich freue mich riesig erstmal dass du dass du die Zeit nimmst heute hier zu sein weil wir möchten mal über das Thema Einheit im Islam Einheit im Glauben sprechen und da bin ich sehr gespanntüber über die Eindrücke die du die du auch mitgibst vielleicht eine Einstiegsfrage hat was bedeutet ja nicht nur für dich oder auch dein Verständnis von von Einheit im Islam vielleicht vielleicht mal dazu zu beginnenähm Einheit also wir vergegenwärtigen also wenn wir über Einheit sprechen dann ziehen wir nicht ab dass jeder Muslimäh dieselbe Meinung vertreten muss das hat unsere Tradition und unsere Geschichte anders gezeigt und vorgebracht wir sehen sogar meinungsverschieden unter den sahab sogar auch in akida Themen das heißt weil einige propagieren möchten dass es selbst meinungsheiten akid Themen nicht gab also auf jeden Fall gab es auch in akida Themen Meinungsverschiedenheiten aber Sahaba haben sich trotzdem gesehen als Geschwister und als seiner Einheit und das müssen wir also sollten wir differenzieren auf jeden Fall wen wir von einer Einheit sprechen imübertragenen Sinn können wir sehen beispielsweise wenn wir Deutschland sehen die Bundesrepublik Deutschland oder auch Amerika oder andere Länder so gibt es in diesen Ländern verschiedene Religionsgemeinschaften verschiedene politische Meinungen aber am Ende des Tages macht also vereinigt sie irgendetwas und auch manchmal politisch also bei größeren politischen Fragen gibt's auch Meinsen aber am Ende des Tages bewegen sich diese Länder oder auch verschiedene andere Organisation eine Richtung als geschlossen dann am Ende des Tages und wir muslime sollten eine ählich Einheit anstreben das heißt selbst mit unseren Differenzen die wir haben auch verschiedene auch manchmal Strömungen gibt es manchmal berechtigte meinungschheiten manchmal auch unberechtigte meinungschheiten aber das sind da sollten wir Ort und Zeit finden diese zu besprechen auch diese zu thematisieren aber am Ende des Tages sollte es eine übergeordnete Einheit geben und die unter dem Banner natürlich das fand ich ser vor allem auch dass du das mit den sahaben erwähnt hast das vor allem in den also akid den Glaubensgrundsätzen ja das es da gibt ich kenne selber das Beispiel das was aus der siraimmer gepredigt wird das wo die Sahaba auffordert sinngemäß in eine Richtung zu gehen und das as Gebet nicht zu ge beteten ja sobald sie dann oder erst dann sollten Sie es beten wenn sie dort angekommen sind und da gab es z.B diesen diesen klassischen Unterschied die ein meinen wir müssen strickt folgen weil das ist das und das ist im Endeffekt Gesetz und die anderen sehen dahinter beispielsweise ja eine Implikation sich einfach zu beeilen aber natürlich muss das as Gebet zeitlich gebetet werden und soweit ich mich erinnere wird das z.B auch nicht aufgelöst ja so dass man relativ früh erkennt dass es die gibt und und ein ein Raum für wie du es gesagt hast legitime Interpret also Auslegung nicht Interpretation Auslegung gibt für gewisse Sachverhalte und vor allem hast du auch einen sehr schönen Punkt erwähnt D es natürlich auch Sachen gibt die nicht in diesen Rahmen fallen ja und und in die islamische Wissenschaft und ich glaube das hat ein ein ein Podcast für sich verdient wie eigentlich sehr präzise und sehr also Reich eigentlich die Tradition ist ja und das nicht nur einfach Youtube Videos sieht die man heutzutageusagen hat sondern wirklich eine richtige Wissenschaft ist über mehrere Jahrhunderte hinweg das ist in diesem Kontext dann wirkliche Experten ja nicht irgendwelche Experten haten die sich dann zu bezeichnen solche Themen ausdiskutieren sollten und ich glaube meistens sind das auch korrigier mich bitte ostad Themen die für die Allgemeinheit keinen großen Unterschied für den Alltag machen wenn sie sich zumindest an die an die Säulen beispielsweise halten sollten die dieüber alle Rechtsschulen etc eigentlich eigentlich gleich sind ja richtig vor allem wir vergessen dass es uns unseren Wind nimmt ja also V allem also diese ganzen tiktok Videos oder YouTube die kurzen reels die haben natürlich auch Vorteile und auch ihre Stärken aber leider sollten wir Imame Prediger und so weiter und so fort bezüglich den meinungschiediten da sollten wir diese nicht thematisieren so gut es geht so gut wie es geht weil die sind halt nicht förderlich also sie nehmen uns den Wind weg unter unser und Flügeln und bewirken einfach nur das Gegenteil ja also nicht die Einheit und nicht die Einigung der Muslime sondern nur mehr zur Spaltung und ja also es gibt einige Regionen und Orte wo wir uns zum Einheit bemühen wo wir gräien gründen oder Räte Sitzungen haben wo Imam und Gelehrte zusammenkommen natürlich hat jeder auch zu tun das heißt wir schaffen es nicht uns regelmäßig zu treffen manchmal geschiehen die auch so im Hintergrund so dass die Masse in dem Sinne davon nicht erfährt gleichzeitig gibt es einige Schläge seitens vom shitan aber manchmal auch von uns selbst von unseren eigenen Reihen manchmal gewollt wir gewollt die dann mehr zur Spaltung führen anstatt zur Einheit oder Einigung und also wir haben viele struggles jetzt nicht nur der shatan selber sondern unsere eene NFS falschen Stolz wir haben Unwissenheit in unseren rein wir haben aber auch die Krankheit ist die Krankheit der Verblendung manchmal wir Muslime sind verblendet nicht nur von der Realität sondern verblendet von unseren eigenen Taten dann sehen wir nur unsere eigene Gruppe unsere eigenen Imame und Gelehrten und man denkt und ist davonüberzeugt nur die eigene Gruppe ist dabei die Muslime voranzubringen das HeßRuh verblendet sein und ja und natürlich dann noch der Kopf von allem der shitan das heißt wir sehen wir haben sehr sehr viele struggles kann man wirklich sagen und dies kommen von von allen Richtungen ja und ja aber ja wir bitten Allah wie gesagt um Wohlbefinden allah wird Z helfen insallah Amin Amin gerade zu dem Punkt ich meine du hast ja erwähnt es es gibt ja ähm Versuche und viele Dinge die man vielleicht auch nicht mitbekommt ja wo wo Gelehrten von verschiedenen Strömungen beispielsweise versuchen dort Bemühung zu schaffen etc ja in in dem Rahmen wie es möglich ist und gleichzeitig hat man halt viele Einflüsse von außen mm meinst du also be ich versuch mal zu überlegen ja dort wo ich herkomme man man ist schon in der Jugend irgendwie ausgewachsen es gibt einen Unterschied zwischen der türkischen Moschee und der marokkanischen Moschee beispielsweise oder der bosnischen Moschee oder dieser Moschee ja die die haben einen gewissen Stempel wie auch immer der ist und und das hat einen Einfluss zumindest zumindest auf mich gehabt als Jugendliche und ich kann sagen z.B ich habe noch nie gesehen dass und das ist schon ein großes Zeichen dass beispielsweise diese Moscheen zusammenkommen in irgendeinem Event oder ein ifsar machen oder irgendwas dergleichen sodass man diese struggles die du genannt hast die das dann verschärfen s dass wir plötzlich uns als andere sehen die eigentlich doch an das gleiche nur Festhalten am Ende des Tags mit den meinungsveschiedenheiten die vielleicht da vorhanden sind dass man den Eindruck bekommt als Leier wie ich es z.B bin jaas hamdulah die die verstehen sich der Imam von dort und der Imam von dort versteht sich das heißt ich habe keinen Grund mich nicht mit dem Bruder zu verstehen der dort betet oder diese Meinung vertritt oder dort ist und wir überlassen das den den Leuten die die in diesen Sachen geschult sind und das einer der Lösungsansätze vielleicht auch dahingehend ist wenn Leute die dann inforsch änd kommen gerade die neuen Generation es findet ja so ein bisschen ein Generationswechsel auch statt ja wir haben viele ältere Vorstände vor allem auch hamdulillah die viele Arbeit geleistet haben dem man auch viele Sachen nicht böse nehmen darf weil die ganz andere Dinge erlebt haben als als wir ja aber das ist ja vielleicht ein Ziel sein muss eben dieses Vertrauen in der eigen Mitte in den eigenen Reihen zu gewinnen s dass man so irgendwann mal Brücken schaffen kann weil man merkt hamdulillah hier ja leisten Leute Arbeit die eben bekannt sind als ehrliche vertrauenswürdige Personen und um das als Heilungsprozess zu nehmen um dann irgendwann mal anfangen sich gegenseitig in den Gemeinden wieder zu vertrauen weil also würdest du das würdest dem zustimmen oder oder hast du auchähnliche Erfahrung dazu nein nein 100% also stimme ich dir zu ja also ähnliche Erfahrung natürlich also du du sagt es gibt zurzeit ein Generationswechsel das heißt wir sehen und den Leben ist immer mehr dass wir Muslime mehr zusammenkommen und wieder zusammenkommen möchten dass wir gemeinsame Veranstaltungen tätigen wir kennen das ich weiß nicht wie das aus deiner Region ist in unser Region gibt es so etwas wie ein Ramadan Zelt in einer Stadt ist das berühmt verschiedene Gemeinden kommt herbei zeigen der men zeigen den den deutschen Bürgern zeigen ihre Kulturen und ihre Speisen und auch wir hören den anan es gibt ein gemeinsames Gebet es gibt eine Koranrezitation das heiß für manche Menschen wir nehmen es so selbstverständlich aber für manche Menschen sie hören zuerst zum ersten Mal Koran zum ersten Mal Koran und wir wissen äh also wir Muslime sind davonüberzeugt Koran ist Kalam Allah das Wort Allahs und es hat spirituell wie auch für den Verstand aber auch allein nur wenn man es hört hat es eine besondere Wirkung auf auf den Menschen auf die Seele und es ist sehr sehr besonders und manche Menschen bekommen das zum ersten Mal nehmen das zum ersten Mal wah heiß wir erleben diese Veranstaltung dann erleben Veranstaltung wie gesagt benutzen viel mehr die deutsche Sprache in unseren unterrichten oder auch in verschiedenen Veranstaltungen heiß egal in welcher Moschee wir auch sind weil wir festgestellt haben dass wir die dritte vierte Generation sind die hier lebt und die hier groß geworden ist viele Menschen können kein Hocharabisch oder nicht mehr das marokkanische arabisch und identifizieren sich mit der deutschen Sprache und lesen deutsche Brücher wir haben Feind im Islam im Norddeutschland und wir vermissen diese Veranstaltung die zur Einheit der Muslime aufruft heißt wir sehen diesen Wandel und all diese bemühungenamdillah und ja insallah also sind wir wirklich optimistisch was das angeht insallah insallah insallah eine Frage jetzt ich meine weil du hast ja erwähnt die Leute kommen zusammen in diesen Events und und merken dann auch eigentlich wie viel sie gemeinsam haben als dass sie als dass sie Unterschiede haben und dass die Unterschiede vielleicht auch dadurch eben kleiner werden weil am Ende des Tages hamdulillah wir lesen das gleiche Buch wir nehmen überwiegend die gleichen hadie war ja auch wenn es dort Unterschiede gibt wir sehen dass die Traditionen im im Kern die gleichen sind ob es das Gebet ist ja ob es ob es deran ist ob mittlerweile auch schon das Essen ist was ich irgendwo vermischt weil wir weil wir viele Menschen Z in Deutschland aus verschiedenen Regionen zusammenkommen und man merkt es gibt sogar da findet eine Vermischung statt aber der Kern hamdulillah ist der gleiche Koran den man seit 1400 Jahren rezitieren darf mit der Gnade Allah und und und die gleichen Geschichten eigentlich über den und sein Sahaba und und und und äh viele mehr wie inwiefern denkst du ist es ähm förderlich dass man zudem auch vielleicht einen Einblick geben lässt jetzt nicht in in in also ist ja wie in der wie wie in der Physik oder oder in in der Medizin oder sonst was wenn man Tiefe expertenthen hat die breite Masse wird es wahrscheinlich nicht nachvollziehen können aber inwiefern findest du es sinnvoll in bereits schon leichten Sachen die die die praktischen Unterschied haben ähm das ist vielleicht kein eine Diskussion oder Debatte aber ein Austausch gibt beispielsweise zwischen den verschiedenen Rechtsschulen etc die dann aufzeigen wie Sie Ihre Meinungsunterschiede legitim begründen und was heißt es überhaupt etwas legitim begründen zu können aber im auf dem gleichen Podest sind auf der auf auf der gleichen Bühne in der gleichen Moschee und aufzeigen dass sie respektieren können dass die Person gegenüber ähm auf legitime Art und Weise beispielsweise zu dieser Meinung gekommen ist ja und das jetzt nicht ähm ja wie du wie wie du gesagt hast vielleicht von heutzutage Liberalen Gruppen etwas ist was einfach die eigene Neigung jetzt plötzlich festgelegt hat weil man sich heute so fühlt und morgen fühlt man sich so sondern es ein wissenschaftliches Ergebnis ist letztlich der Tradition dazu also weil oder vielleicht auch eine direkte Frage zu dir ich gehe davon aus du folgst beispielsweise einer gewissen Rechtsschule ja aber wenn du eine Person gegenüber hast die eine anderen folgt und vielleicht auch eine komplett Gegenteile Meinung hat aber die die ist auch auf hadie beispielsweise zurückführen kann oder oder oder den der der Interpretation der koranve M nehme ich an dass du diese Person immer noch respektierst und für ihren ichhad oder für ihren lösungsergebnis auch eine liebe wahrscheinlich empfindest als anstatt zu sagen okay ich empfinde das zwar als falsch was er sagt weil nach meiner nach meiner Logik nach meiner Herleitung so wie du das aus deiner Lehre gelehrt hast kommt man zu einem anderen Ergebnis aber du kannst nachvollziehen dass die Person ein ebenfalls einen wie sagt man eine Anstrengung gemacht hat um auch dahin gehen die Wahrheit zu finden ohne ohne den Rahmen der Wissenschaftlichkeit zu zu verlassen mein Lehrer in Ägypten er sagte mir es gab eine Begebenheit ich bin nach Ägypten gegangen habe arabisch gelernt und meine erste Begegnung meine ersten Stunden wie Tage die ich dort erlebt habe du musst du musst dir vorstellen als ich arabisch gelernt habe ich habe kein Wort arabisch gekonnt nur Floskel das heiß ich konnte und das war's ja was ist dein Name wie ist dein Name mein Name ist wie geht's dir mir geht's gut und wie geht es dir ja das war's und der Gruß heiß meine erste Unterrichtseinheit mit meinem Lehrer war sehr sehr merkwürdig er spricht auf einmal plötzlich arabisch ich habe geguckt mit großen Augen auf jeden Fall nach einigen Tagen konnte ich mein eigenes Essen einkaufen und bestellen ja so bin ich dann in einem Restaurant gegangen und wollte mir was bestellen und habe auf Hocharabisch natürlich gesprochen ich war inÄgypten Horror hab ich gesprochen und die Leute haben nur mit großen Augen geguckt und haben mich nicht bedient die haben mich wirklich nicht bedient ich wurde wütend ja und ich bin wieder zurück zum zur Schule zum Institut und war war wütend und frustriert ich fragte meinen ich habe gesagt was habe ich gemacht habe ich irwas falsch gesagt was ist los warum haben die mir kein Essen gegeben und dann beruhigt er mich er sagte alles ist gut du solltest wissen erstmal abdah um Dir wissen anzig den also du musst im mal eine Währung dafür zahlen und die Währung ist jetzt nicht unbedingt junir also ägyptischer Pfund für mich als Lehrer sondern du musst mindestens ichad aufbringen du musst irgendwie eine Anstrengung aufbringen oder leiden eine Art von leiden musst du tätigen er sagte Abdullah und dann wisst also und diese Worte haben sich eingebrannt über 10 Jahre 15 Jahre her sagt abdah du musst wissen es gibt verschiedene Stufen des Wissens verschiedene Stufen des lernt sagte welche sind diese er sagte guck mal die erste Stufe des Wissens ist dass du lernst und du fängst an richtig vom falsch zu unterscheiden so laufen einige Menschen rum und fangen dann an zu sagen das ist richtig das falsch Gantin ist haram und so weiter und so fort ja so wie das kennen ja trink kein Apfelsaft geklärten das ist mit Gelantine Haram darfst nicht trinken und dann sagt er zu mir Abdullah das ist die erste Stufe dann sagt er die zweite Stufe ist dass du Meinungsverschiedenheiten lernst und dann fängst an zu wissen okay es gibt meinungsverschen was bewirkt diese meinungserschieden oder diese Unterricht der meinungserschiedenheiten in dir selbst es bewirkt also es hat das Ziel dass du in innerlich Ruhe findest bedeutet du siehst ein Muslim er trinkt geklärten Apfelsaft so springst nicht gleich auf und sagst dann hier da ist Gelantine drin sondern du weißt okay vielleicht vertritt er die Meinung dass Gelantine halal ist und du bist mit dir also B mit dirm reinen ja vielleicht du bist nicht dazu entsand jeden in dem Sinne in jeden deine Meinung aufzudrücken ohne Zweifel wenn es jetzt Schwein wä was eindeutig nach allen in dem Sinne haram ist ja also Schweinefleisch und der Verzehr von Schwein sind Schweine Schnitzel wä da gibt's keine mein mserebensweise das Gute das geet schbieten wir würden ihm sagen weißt du was du da gerade ist ich glaube du da gerade ein Schweineschnitzel und so weiter und fort ja aber auf schöne Art und Weise natürlich natürlich natürlich natürlich auf schöne Art und Weise mit benehmen und Charakter und so weiter und so fort ja mit dem Wissen mit Weisheit und so weiter dann sagt er mein Lehrer zu mir ab die dritte Stufe des Wissens ist dass du wei dass du nichts weißt und dann wurde ich ruhig und dann W ich ruhig und hab und diese Stufe hatte hatten die groß Imam Malik beispielweise von ihm wird ist bekannt dass wenn ihm wenn er gefragt worden ist haram so sagte er wenn wir gefragt worden sind na halal und Haram so haben wir uns den Tod gewünscht als als dass wir als als als dass wir diese Frage beantworten wollten dann sagt er Malik ja und wir wissen der der Beiname von Imam Malik war der Imam von Medina mal ich als ich liebe trotzdem im Malik für all das was er getan hat in ja er sagte Malik wirdüberliefert dass wenn er gefragt worden ist nach Haram dass er gesagt hat als Imam von Medina als dass er gesagt hat frag jemand anderen der mehr Wissen hat als ich so fragte der frageestellende jemand anderen und er fragt und dieserjenige schickt ihn wieder woanders hin und er fragte wieder jemand anderen er fragte jemand anderen bis der Frage stellende am Ende des Tages wieder bei Imam Malik landete und er dann die Frage erneut stellte und er ist dann beantwortte er diese Antwort das heißt wir wissen von Imam Malik dass er niemals eine fatw gab ohne diese vorher mit jemand anderen besprochen zu haben ein Schüler von Imam Malik er fragte und wenn alle dir abgeraten hätten diese Aussage zu tätigen hättest Du diese Aussage dann verweigert also hättest du sie dann nicht gesagt dann sagt er ja so hätte ich hätten alle mir abgeraten diese Sache nicht zu tun und ich bin davon überzeugt dass sie tun sollte so hätte ich davon abgelassen denn wer bin ich ja dass ich gegenüber die Mehrheit oder die Masse in dem Sinne spreche Imam Malik war bekannt für seine Bescheidenheit und für diesen Rang des Wissens das heiß er war Imam von von Medina er war mid in dem Sinne im im also nach ihm se F Schule gegründet und so weiter und so fort trotz alle war bescheiden wir kennen diese berühmte Begebenheit wo ein fragenstellender kam von einem fernen Land und er mehrere Fragen stellt und er sagte dann immer Allah Allah weiß es besser oder weißmehr und dann sagte derjenige was soll ich den Menschen sagen wenn ich bei dem großen Imam Malik war und dann und ich sage Imam Malik hat mir nur für zwei drei Fragen beantwortet und zu den Rest hat er gesagt allah weiß am besten dann sagt er so sage Malik hat gesagt Allah allah weiß am B also wir also ich bin mit dir es diese Veranstaltungen sind schön und gut aber manchmal sind die auch nicht förderlich also wenn wir die zu oft machen dann hat das so den Charakter von Wettkampf oder von also wie die he also wie die Debatten heututage die Debatten haben eine haben ein also haben gute Seiten wenn man Debatten anhört im englischprachigen Raum wie jetzt auch einige gesch en deutschprach Raum auch machen solange es fair ist und mit takwa und mit gutem Benehmen und ohne jemanden anzugreifen oder also ohne jemanden zu bloßzustellen dann können Sie viel Segen mit sich bringen aber gleichzeitig sehen wir auch bei den Jugendlichen S hat es ein also boxskampf Charakter und das sollte es nicht haben weil am Ende des Tages geht es ja darum nicht den anderen zu besiegen in einer Debatte oder in einem Streit Gespräch sondern die Wahrheit in dem Sinne äh zu finden rich und am Ende des Tags auch die Herzen nicht zu verletzen die Herzen zu gewinnen das ist immer das Ziel gewesen von unserem Propheten s deswegen ich ich befürworte das dass wir einige Sitzung haben wo wir dies deutlich machen mit Liebe und Respekt und so weiter und so fortähm ja ähm aber gleichzeitig dann auch dass wir also uns trennen können und äh ja Hand an Hand in dem Sinne gehen können ja ohne dass wir irgendwie Dings Kroll fürreinander haben dem in Gen ich ich glaube das FST es sehr schön zusammen ne also dasähm wenn wenn ich Sahaba Geschichten lese oder Geschichten aus des Propheten und wie du auch erwähnt hast dass es dort und auch in den nachkommenden Generationen m zu Unterschieden auch gekommen ist zu anderen Ansichten zu Debattenähm dass man in der der Lage war auf der einen Seite die Liebe und Barmherzigkeit zueinander zu waren und auf der anderen Seite den das eeneen Bestreben zur Wahrheit auch zu wahren rich und das bedeutet dass man sehr wohl auf zwei verschiedene Wahrheiten in Anführungszeichen kommen weil zwei verschiedene Leute auf auf ein verschiedenes Resultat kommen und und diesen Weg zu dieser Wahrheit natürlich lieben und versuchen auch mit allem an ihm festzuhalten damit man eben und das ist ja worauf es ankommthan am Ende des Tages steht ja jeder eigen für Allah wir alle äh äh diese Prüfung vereinfacht werden ja wenn wir wenn wir vor diesem gewaltigen Tag stehen muss man sich ja selber rechtfertigen und selber nachweisen können dass man nach dieser Wahrheit gesucht hat aber auf der anderen Seiteähm weiß ich nicht auch wünschen dass natürlich der Bruder der vielleicht auf ein anderes Resultat ist dennoch die Barmherzigkeit Allah erreichen kann weil man zumindest weiß die Absicht war dahingehend auch die Wahrheit zu finden auch wenn das Resultat ein anderes war und ich dem Resultat nicht zustimmen ja am Ende desag jaäh was ich oft meinen Teilnehmern sage in den Kursen wenn wir kurz über meinungsiten sprechen ist wir kennen die berühmte jeder von uns hat die ausig beginnt diese Surah mit sprich ihr nicht Muslime und er beendet diese sur dies sur ist gerichtet eine Ansprache an die kfung an die Nichtmuslime am Ende dieser sur sagt euch euren dien euch eure Lebensweise und mir meine heißt gegenüber den Nichtmuslimen haben wir genügend können wir genügend Charakter zeigen Courage können sagen euch eure Lebensweise und uns unsere am Ende des Tages wir können friedlich voneinander weggehen wir können Toleranz üben am Ende des Tages euch eure Lebensweise und uns unsere warum können wir das manchmal nicht gegenüber unseren Geschwistern indem wir sagen euch eure Meinung und mir meine und dies haben wir leider nicht gelernt also wir sehen obwohl die verschiedene immer der Vorzeit wie gesagt Imam Abu Hanifa Imam Malik Imam schf Imam Ahmed und alle anderen wenn man man sich manchmal deren Biografien anschaut so sehen wir dass an dass sie einander wie soll man sagen dass sie sich gegenseitig gelobt haben es wird von Imam schafiüberliefert dass er wie gesagt Imam Malik lobte wird von Imam Ahmedüberliefert dass der Imam shafi lobte und dass sie ihn lobten wie dass sie sagten Imam Malik gleicht wie der Sonne ja in oder wie der Mond gegenüber den gegenüber den Sternen ja das heiß er war sehr groß und sehr deutlich zu sehen sie hatten so schöne Worte zueinander und wir wissen Imam Schaf Imam Ahmed sie trennten eine meinungschheiten sie trennten eine meinungschheiten die im Bereich von Kufr und Iman ging ja wo der eine sagte der der nicht betet der ist weil der Prophet sagte und derjenige der das Gebet unterlässt oder verlässt der hat Kufer begangen und vertrat die Meinung so wie die mE immer dass er immer noch unter dem Schutz also Schirm des Islams fand sie sie hat wirklich schwarz und weißgetrennt hat sie beid getrennt in ein einer Fragestellung aber ihre Liebe und ihr Respekt zueinander ist niemals vergangen und heutzutage erleben wir genau das Gegenteil über tiktok über Instagram über Youtube dass man bei diesen meinsvschiedenheiten trotzdeminander eine gegen Gegenargument finden möchte einen Gegenargument finden möchte ein gegenvideo hochladen möchte und das zeigt leider leider dass wir viele Krankheiten im Herzen haben und was was wichtig ist was ich den meinen Teilnehmern sehr oft erwähne und sag ist wir denken oft dass nur physische Krankheiten ansteckend sind so wie covid-19 ja wir haben Maske getragen wir hatten Abstand wenn jemand covid-19 infiziert war so war ein Quarantäne so haben wir nicht mit ihm Kontakt gepflegt und so weiter und so fort wir sind sehr penibel damit umgegangen wir haben unsere Hände desinfiziert regelmäßig gewaschen blibla blub aber wir gessen dass herzenskrankheiten genauso anstecken sind herzenskrankheiten die manchmal nicht zu sehen sind und deswegen der lei der ist also wir wie Lehrer wir sollten auf diese acht geben wir sollten regelmäßig uns zu Rechenschaft ziehen wir sollten Geschwister haben die uns kritisieren die uns ermahnen ja die uns manchmal runterholen die und wir sollten mit auf mit aufrichtigen Herzen diese zuhören manchmal haben wir nur also oder wir lieben es nur in unserem Umfeld Leute zu haben die uns loben die sagen gut gemacht gut gemacht mach weiter so und natürlich wir Menschen wir brauchen diese Menschen auch ja wir Menschen sind leider unser Selbstwertgefühl ist sehr sehr klein wir brauchen Lob so wie Kinder Lob brauchen aber manchon brauchen wir auch diese harte ermanung die uns sagt Bruder du ich ich entdecke eine Krankheit in dir du sollst darauf Acht geben und diese Krankheit die Spuren der Krankheit sehe ich in deinem Ausdruck wie du schaust in deinem Ausdruck wie du sprichst in deinem Ausdruck wie du sitzt dein Ausdruck wie du mit anderen Menschen umgehst und nicht dass diese Krankheiten auf deine Teilnehmer auf deine Schülerübertragen werden weil sie sind das auch die das dann auch übertragen werden und wir also ist nicht zielführend und deswegen wir sollten auch immer auf uns achten auf dass wir wieder wie soll sagen uns neu erneuern ja ich schließe also ich schließe ich wollte nicht so lange sprechen es war auch Thema meiner letzten chotba am letzten Freitag der Prophet Mohammed Frieden und sing auf sagte er sagte zu sein sahab er sagte er sagte erneutt euren Iman das sagte der Prophet zu der besten aller Generation wo er sagte das ist die bestere die beste Generation der beste K die beste Generation dann die danach dann die danach Generation wo er wo er Leute in ihrer Lebzeit jender versprochen hat mehrfach nicht nur ein nicht nur einmal in ihren Leben er sagte zu diesen Leuten erneut euren Iman so he diesem sie sagten wie erneuern wir unseren im dann sagte der Prophet sag so sagt heiß es gibt Wege wir sollen sagen es gibt niemand anbittungsfürigen aus Allah und natürlich nicht nur als Floskel sondern tief in unserem Herzen wieder vergegenwtigen in die Natur gehen schauen wieder vergegenwertigen wer wir sind am Ende dass wir erkenn dass wir niemand sind manchmal haben wir das haben wir diese Arroganz zu denken wir wären jemanden wir sind niemand wir sind wir sind Diener und deswegen wir sollten anfangen und niemands damit aufhören und wir sollten vergenenwertigen dass wie gesagt Krankheiten anstecken sind dass wir vielleicht auch unsere Krankheiten auch übertragen und wir sollten darauf Acht[Musik] geben das dann hier noch mal der Hinweis für dich dass der salam Deutschland Podcast der offizielle Podcast der ersten deutschmuslimischen Crowdfunding Plattform commonsplace.de ist wenn du auf commonsplace.de gehst findest du Projekte aus der deutschmuslimischen Community in allerlei Vielfalt die du unterstützen kannst und über die du dich informieren kannst außerdem wird commonsplace mittlerweile auch als sogenannte ticketplattform für deutschmuslimische Events genutzt mittlerweile für die ersten Events erfolgreich bereits genutzt wo du dir deine Tickets erwerben kannst für interessante inspirierende und bewegende Events in der deutschmuslimischen Community deswegen ähm der Podcast ist hier zu Ende geh gerne auf commmentsplace.de und entdecke die deutschmuslimische Vielfalt salam