Salam Deutschland - mit Chai' Sabs

Zwischen Einheit und Realität der Muslime (Teil 2) - Ustadh Malano

December 16, 2023 Chai' Sabs Season 1 Episode 59
Salam Deutschland - mit Chai' Sabs
Zwischen Einheit und Realität der Muslime (Teil 2) - Ustadh Malano
Show Notes Transcript

Salam Deutschland,

in dieser Folge widmen wir uns dem Thema der Einheit der Muslime weiter und blicken dieses Mal auf die Rolle des Individuums. In einer turbulenten Zeit voller Ablenkung und Streitsucht gibt uns Ustadh Malano die richtigen Denkanstöße zur Selbstreflexion.

Support the show

Folgt uns auf Instagram für mehr Updates: @salamdeutschland.de
Oder über den Newsletter auf: www.commonsplace.de

salam Deutschland willkommen zurück das ist die Fortsetzung der letzten Podcast Folge mit Ustad malano falls ihr diese also noch nicht gehört habt hört dort gerne rein und im selben Fluss könnt ihr dann in dieser Folge reinhören im ersten Teil haben wir über das Gesamtkonzept der Einheit der Muslime als Ganzes gesprochen und jetzt widmen wir uns dem Individuum widmen wir uns uns selbst und wie jeder Einzelne von uns in diesem Konzept Einheit Muslime und Co seine Rolle beitragen kann und auch muss letztlich auch hier viel Spaß beim Reinhören beim Nachdenken und wir hoffen dass Sie viele denkansstö mitnehmen[Musik] konntet wir haben vorher über das allgemeine die Gesellschaft Leiter von Organisation etc gesprochen vielleicht mal jetzt diesen Schift zu zu uns individuellen ja weil ich kann mir vorstellen dass das für einen Lin ein Muslim wie ich es insshallah bin vielleicht dieser dieser Zustand einen sehr traurig macht der Zustand erdrückend vielleicht ist ähm dass man sich vielleicht viel mehr Stärke aus der Gemeinde wünscht dass man sich viel mehr wünscht dass man Reihe in Reihe ist dass man weniger eben damit mitbkommt dass man sich intern vielleicht klein macht sondern versucht eben äh fürinander da zu sein etc etc und all diese Punkte und man sich dann vielleicht auch die Frage stellt aber wieso ist das denn ja wieso ist denn sind wir denn in so einem Zustand gerade wenn davon gesprochen wird dass nicht nur wie Du gesagt dass die beste Generation sondern allgemein Allah im Koran sagt ist die beste Gemeinde die hervorgebracht wurde und wird also wie wie kann man das einen Kontext setzen ist das kann man das als als vielleicht ein prüfzustand sehen was ist was ist der der Zweck oder vielleicht auch die Weisheit dahinter hast du hast du dazu eine Ansicht also erstens wurde dies prophezeit von unserem Propheten das heiß er prophezeite dass unsere Gemeinde sich spalten wird und wir kennen den berühmten Hadith mit 73 Gruppen die vorige Gemeinschaft hat sich gespalten in 72 und die vorige Gemeinschaft in 71 und wir werden uns in 73 Gruppen Spalten und hier ein Stopp zu machen natürlich gibt's hier die Auslegung es sind wirklich 73 wortwörtlich und es gibt die Meinung 73 es sind viele so wie wenn ich jetzt zu dir warten sagen würde ich habe auf dich 50 000 Jahre gewartet weil vielleicht weil du vielleicht 5 Minuten zu spät kommen bist oder weil ich 50 5 Minuten zu spätekmen bin sagst du abdah ich habe auf dich 50000 Jahre gewartet und niemand würde sagen mein lieber Bruder du gelogen sondern wir verstehen das als mbal als als Übertreibung ja als rhetorisches Mittel so sollten erm vergegenwertigen dass diese um die von Mohammed sehr viele Spaltung erleben wird und mehr erleben wird als die davor und die davor das eine Sache die wird die wurde prophezeit nichtdestotrotz sollten wir wissen dass auch wenn sie prophezeit worden ist dass wir bemüht sein müssen die Einheit zu wahren Allah sagt im Koran ja auf dass wir uns nicht spalten sollen ja ja und zerspaltet euch nicht und wir wissen dass die Spaltung ist anderes Wort wie ist wirklich nur meinungswischenheiten und ichtilf kann es geben aber das ein Teil sich von einem anderen ablöst ist verboten in unserem Dienst heiß niemand sollte sich ablösen von der von der Mill von der jama von der Gemeinschaft das heißt erstens wie gesagt sollten wir vergenwertigen es wird prophezeit Nummer zwei wir sollten vergegenwertigen dass dies eine Fitna ist eine Prüfung eine Fitna das Wort Fitna kommt von fer und F ist eine Art Reinigung wir wissen der Fan ist eine Person ist der Goldschmied warum weil der Goldschmied das Gold reinigt indem er dieses Gold erhitzt von allen anderen also Material reinigt er das Gold wir wissen dass auf dass diamanten entstehen aufgrund von sehr hohen Druck und Hitze wir sollten ver wir sollten vergenenwertigen dass Allah uns prüft auf das aus uns eine bessere Gemeinschaft oder auch Menschen werden all sagt im ich denke 29 sur sagt und haben die Menschen denn damit gerechnet dass wir sie lassen werden und dass sie einfach so gelassen werden nur weil sie sagen wir haben im Allah und dass sie nicht geprüft werden und dass sie nicht geprüft werden dann sagt Allah sagt dritten und wahlich wir haben dieigen geprüft die vor euch kamen so wie wir also wir werden euch prüfen so wie wir so die geprüft haben die vor euch kamen und jetzt sagt interessant und oft wird das übersetzt mit auf das allah weißvon er wusste er weißaber Bezug auf Allah heißt nicht wissen heißt Allah macht deutlich weil allahim der allwissende er wusste schon und weißund wird Wissen allah hat das vollkommene wissen deswegen Allah macht nicht eine Sache um dass er weiß Allah wusste schon vorher wer rechtgeleit wird wenn die ihre geht und so weiter und so fort hier in dem Kontext müssteübersetzt werden und ist auch in manchen Koranübersetzungen übersetzt auf das Allah kenntlich macht deutlich macht weil das Wort auch alima bedeutet auch Zeichen wie alama sein Zeichen ein Hinweis auf das Allah deutlich macht wer von ihnen die Wahrheit sagt und wer von ihnen die Lügner sind Allah gibt fitn Plural von Fitna gibt Prüfungen zu uns auf das wir deutlich machen oder das auf das deutlich wird wer von uns die Wahrheit gesagt hat wer von ihn standhaft ist und so weiter und so fort und wie gesagt um das Schlechte zu Trennen vom guten das heißt Nummer eins wir vergenwertigen das prophezeit Nummer zweitens wir verwertigen dass es eine Prüfung ist gleichzeitig sollten wir nicht vergessen dass zur Zeiten des Propheten schon so geprüft worden ist das heißt die sahaber wussten in Medina in ihren reih gab es mfikin Heuchler so gerne sur wurde so benannt sur ja die Sure der Heuchler wurde so benannt das heißt man muss sich vorstellen Sahaba hatten zu tun mit Feinden von außen die kaisch aber sie wussten in ihen rein gab es auch Leute die waren ihnen feindlich gesind und es war ihnen verboten dieseöffentlich zu machen es war ih verboten sie schlecht zu behandeln und so weiter und so fort und der Prophet Mohammed fri sagte dies auch einem Hadith er sagte auf das die späte Generation nicht sagen wird Mohammed tötet seine asab seine Gefährten das heißt die mus saber hatten trotzdem dem Befehl nicht zu misstrauen sie hatten den Befehl h das Gute zueinander also dass sie dieses etablieren mögen dass sie gut voneinander denken mögen und so weiter und fort dass sie nur auf sich selbst achten mögen dass sie neue Muslime die selbst Jahrzehnte gegen die Muslime gekämpft haben aber dann zum Islam kommen mit offenem Herzen zu empfangen welche Prüfung das sein muss ja und wir kennen den Hadit von ama bin usama ist nicht irgendein Sahabi gewesen AMA der Sohn von seid und seid der Sohn von harit har ist der bekannte Adoptivsohn von unserem Propheten Mohammed wuchs auf im besten aller Häuser im Haus von dem Propheten mitadij mit Ali mit Fatima mit anderen gesteten Kindern mit besten aller Kindern und Frau eine Frau von den Frauen von Jenn da wuchs se auf ja se dieser se hat einen Sohn sein Name war Osama von ihm wird überliefert dass eines Tages auf eine Expedition also eingesetzt worden ist und er trafer Menschen plötzlich sie hatten sie waren Feinde sie hatten Schwerter und plötzlich im Kampf sagten sie so Osama natürlich überfordert mit der ganzen Situation was ist wenn ich jetzt mein Rücken ihn Kehre das ist wenn ich jetzt mit ihm schlafe im Zelt oft also wenn wir zurückreisen und wir machen wir machen Rast und Schlaf und vielleicht werde ich vielleicht wird ein Attentat verübt er entschiedt sich diese zu exekutieren zu töten er kommt zurück nach Medina der Prophet er sagt hast du denn deren Brüste aufgemacht und hast du geschaut ob la in ihren Herzen sind dann sagt er was machst du wenn la Allah an kommt und gegen dich aussagt und dann sagt Osama der Prophet er wiederholte diese Worte und diese Worte immer wieder sass ich mir gehofft hätte ich wäre am diesen Tag Muslim geworden das heißt Sahaba hatten genau mit diesen Dingen zu tun das heißt sie dachten vielleicht er ist vielleicht ein Heuchler vielleicht nicht sie hatten genau mit diesen struggles zu kämpfen und trotz allem blieben sie standhaft und sie dachten gut vinander natürlich haben Sie Fehler gemacht aber sie haben r s sind rumütig zurückgekehrt für uns als Muslime in der heutigen Zeit wir sollten wissen wie gesagt wir sind nicht die einzige Generation die mit diesen Ding geprüft worden sind wir sind die einzige Generation die in einer Zeit groß wird die nicht eine politische Einheit hat ohne Zweifel das heißt wir sind in einer Zeit und das also das ist auch ein sehr sehr große fitner für uns als Muslime dass wir keine politische Einheit haben wenn wir bedroht werden und wenn wir jetzt Schwierigkeiten besessen aber wir haben diese schwi alsoähnliche Schwierigkeiten haben nicht nur wir zu begegnen sondern hatten sa auch und deswegen sollten wir diese uns als Vorbild sehind ja wir wissen im buchari also Spaltungen gab es schon zu diesen Zeiten und sie haben dagegen geschrieben sie haben dagegen debattiert sie haben versucht die Muslime einzuladen nicht nur debattiert sondern die Muslime aufgerufen wieder zurückzukommen zum Islam und so weiter und so fort und deswegen sollten wir nicht verzagen das heißt der letzte also einen weiteren Punkt nicht der letzte Punkt in diesem ganzen Port aber letzten Punkt ist manchmal wir Muslime wir sind sehr pessimistisch und wir denken es gebe keine Hilfe oder keine Besserung wir sollten wissen selbst wenn wir die Besserung nicht sehen vielleicht haben wir Besserung bewirkt bei dem in einzelnen Herzen wir sollten vergegenwertigen dass Allah allah ist es gibt niemand es gibt keine Macht und keine Kraft außer die durch seine wir sagen wir sagen über allen Dingen fähig wir sollten wissen wir sollten Sir studieren als der Prophet Mohammed fri und seine beiden unterschützer verlor in der jah der Trauer hei khad seine Frau als innere und psychologische Unterstützung aber wie auch sein Onkel abub als politische Unterstützung und er von er von wieder zurückkehrte und er von dort gesteinigt worden ist er suchte um Hilfe er wusste jetzt ist die Zeit gekommen er wird nicht mehr lange sicher in Mekka Leben so kam es zur hadjzeit und viele Gruppen und Stämme kamen nach Mekka und er wenn wir die also wenn wir die Sir untersuchen wir werden sehen der Prophet Mohammed Fried und S auf ih er rief große stemme zum Islam auf einige Stämme sie bot sie haben ih sie haben hilf und Unterstützung angeboten eine Stamm sagt ihn wir werden dir helfen aber wenn du stirbst oh Mohammed so mache uns zu Nachfolgern sie hatten darauf behart dass wenn sie wenn er sterben sollte sie wollten von ihren rein sollte der nächste chalifer kommen der Prophet lehnte ab ein anderer mächtiger Stamm kam sie sagten okay wir unterstützen dich wir helfen Dir aber wenn wenn du Persien angreifen solltest so wirst du uns auf unsere Hilfe nicht also musst du verzichten gegen jeden arabischen Stamm werden wir vorgehen aber wenn es gegen Persien geht so werden wir die nicht helfen der prophetum lehnte ab einige der größten Stämme boten ihn die hilf an aber er lehnte diese Sachen ab weil sie sollten kompletten dem Islam eintreten sollten komplett den Propheten unterstützen jetzt plötzlich in dies hat kamen sechs Leute sechs sechs von einer Stadt unbedeutend erstmal den Augen von den Menschen von welche Stadt kam sie sie kam von dem heutigen Medina im nächsten Jahr der Prophet sagte zu ihn kommt im nächsten Jahr wieder im nächsten Jahr sie kam zu Z aus diesen 12 also die jahrelang sich befeindet die bekriegt haben einige wenige von dem Stamm der aus und ig die Mehrheit von Stamm der hasr sie waren am Ende des Tages sie bilden die Ansar die Helfer aus Medina im nächsten Jahr sagte der Prophet kommt nächstes Jahr wieder und es war das letzte Jahr wo er dann die auswahung machte so haben über 70 Leute 73 über 73 Leute in die B abgehalten ihm geschworen ihn beiseite zu stehen und am Ende des Tages der Prophet wanderte aus nach zum heutigen Medina und Medina so hat so viel Segen bekommen aufgrund dieser Auswanderung nicht umsonst sagen wir zu dieser Stadt jeder Mensch ich sag noch nicht mal jeder Muslim jeder Mensch hei auch Nichtmuslim besuchen dieser Stadt jeder Mensch der diesen Ort besucht der wird sagen und bezeugen diese Stadt ist besonders nicht wie jede andere Stadt und am Anfang der Sira niemand hätte gedacht dass dieser Wandel von sechs Leuten kommt dass diese Stärke und diese Unterstützung von diesen Leuten kommen und deswegen manchmal wir Muslime in der heutigen Zeit wir sind zu pessimistisch wir denken nein diese Änderung wird nicht hervor also die werden wir nicht erleben und ich sage immer wieder meinen Kursteilnehmern auch meinen Kindern wenn ich diese also wir wünschen uns dieseÄnderung zu sehen und unsere eigenen Augen aber wenn nicht dann sollten wir diesen Wunsch oder diesen dieses Ziel in den Herzen unserer Kinder Pflanzen und vielleicht in ihren Kindern also in ihren Kindern aber irgendwann wird es wird werden wir dazu also werden in diese Richtung gehen das heißt wir sollten niemals an Hoffnung in dem Sinn verlieren weil Allah ist auf unserer Seite allah ist auf unserer Seite wenn wir uns an diesen an diesem dien festhalten das ist ja das wirkt ja auch wie so eine große Falle von shitan am Ende des Tags ja die Hoffnung zu vergeben auf individueller Sicht auf die Barmherzigkeit von all beispielsweise ja weil wir alle Sünder sind aber auch vielleicht groß also gesamtgesellschaftlich als immer dass dass Allah seine Versprechen nicht erfüllt ich meine das ist ja wenn du ein Muslim bist dann hast du ja fest festen Glauben daran dass das kommen wird so oder so und auch wenn wenn wenn sozusagen der der Gewinn erst im im Jenseits ist insallah für uns alle dann dann ist das halt so und dann war das halt dieses Leben hier nur Zeit und und Spiel ja wie das wie das so schön gesagt wird und ich glaube das ist ganz wichtig dass man das vor Augen hält glaube ich zwei Sachen was ich jetzt auch von dir rausgehört habe das eine dass dass man diese Hoffnung nicht verliert das bedeutet dass man nicht anfängt nur negativ über die Sachen zu sprechen etc und und fast schon verneint was was eigentlich festgelegt und und versprochen ist und eben das was du gesagt hast ja auf unserer Seite manchmal ne wenn man zu viel in Verschwörungstheorien und all das ganze verzagt und das sind irgendwelche dunkel Mächte und alle machen das selbst wenn selbst wenn wer ist steht Allah gegenüber das bedeutet das sollte keine geben und interessanterweise sind meistens diese Sachen die man als Verschwörungstheorien betitelt sind auch einfach eine Gruppe von Strategen oder Menschen gewesen die eine Sache erreichen und wollten und und das dann durchgesetzt haben durch die Mittel die sie gefunden haben wie eine Gruppe von 6 12 etc die die Welt verändert haben aus Medina wie du es gerade erzählt hast so haben es dann machen es aktuell Gruppierungen und Nationen oder Organisationen aus aus ihren Regionen heraus weil sie ein festes Ziel haben und dem nachgehen wollen und und der der zweite Punkt ist dass man nicht vor Augen haben muss dass die eigene Anstrengung die man hat unbedingt das erreicht wie du schön du das sagst sondern es kann sein dass das in 2 3 4 5 6 oder Zeh Generationen das passiert Allah weiß es am besten ähm aber das Wichtige ist ja glaube ich eher auf welcher Seite der Geschichte warst du warst du eine Person die dazu beigetragen hat oder nicht weil es gibt ja auch die Seite die sagt ja nee ist sowieso alles verloren ich leb mein Leben einfach und und Hallas ja ne das war's das ist ja auch nicht Sinn der Sache sondern tam wir können vielleicht nicht äh mit den Mitteln die wir haben die Welt zum Besseren jetzt verändern ja oder vielleicht eben doch das weiß man ja nicht und das wichtigste ist ja nur die Anstrengung die man selber hat soass man und das wurde mir immer sehr schön gesagt man muss irgendetwas haben mit der Erlaubnis von all dass man vorzeigen kann nach seinem ableich du musst irgendwas haben du musst irgendwas präsentieren können wo man im Idealfall sagen kannhanah ja nee ich habe ich habe mein bestes gegeben und das ist ja der Anspruch den wir als Muslime eigentlich haben sollten als beste Gemeinde dass wir sagen können wir haben unser Bestes gegeben und wann wie wo der Erfolg kommt wie der Erfolg aussieht was Erfolg definiert das obblegt dann Allah deswegen um zu ergänzen also wir haben in den letzten Monaten vi auch im letzten Jahr also du weißt es vielleicht besser als ich weil meine Frau die erlaubt mir nicht Instagram zu haben und so und andere Social Media besser viel Bess ja das sagt meine Frau auch aber ich vertraue ja auch da was das angeht und also andere Leute die führen meine Instagram Seite und andere Dinge ich weiß wenn die Leute mehr Zeit hätten würden wir das effektiver in dem Sinne führen aberall auf jeden Fall was was war hinaus mir wurde manchmal herangetragen dass es manchmal beef unter Muslimen gibt ja bei verschiedenen unter verschiedenen Themen und wir verstehen also wir vergessen nicht dass wie gesagt erstens dass wir uns von diesen distanzieren müssen das heißt diese Leute ob influenzer oder nicht ob Prediger od Lehrer oder nicht wir so also es wir haben eine gewaltige Verantwortung und da darf der Stolz nicht größer sein das heißt wir sollten so Videos oder nicht drehen wir sollten so Gespräche im Hintergrund führen wir sollten versuchen zuinander zu kommen weil es ist einfach einen Streit zu haben und dann sich aus dem Weg zu gehen und zu meinen ich bin auf der richtigen Seite ich bin die richtige Gruppe und so weiter und so fort wir verstehen nicht was das mit anderen Menschen was es bei manchen anderen Menschen auslöst bei dem leihen der der dies in dem Sinne verfolgt der dann einen Namen hört oder eine Gruppe und gleichzeit und gleich diese abstempelt als Kuffar als ja und das sind gewaltige also Bezeichnungen wir vergessen auch we wie gesagt manchmal wenn wir uns auch bemühen für ein gemeinsames Miteinander gemeinsames idgebet und ähnliches manchmal kann es dazu führen dass wir auch streiten es kann auch manchmal dazu führen dass wir Konflikte haben und wir sollten dann aber nicht aufhören eininander zu vergeben eininander zu besuchen und da sind wir viel zu selbstgefällig vielleicht oder viel zu ungeduldig wir sollten mehr bemühen zueinander zu kommen ich möchte zwei Sachen Vorlesen wenn es für dich okay ist einmal absolut eine Koran sagt in der 46 Allah sagt und gehorcht Allah und Sein gesamten er sagt und dann heißt es hier und streitet euch nicht also gehorcht Allah und Seinem Gesandten und streitet euch nicht damit ihr nicht versagt und eurer und euren Wind also wortwörtlich auf dass euer Wind verloren geht und übersetzt wird es als damit eure Kraft verloren geht Allah vergegenwärtigt in dieser e streitet nicht und verzagt nicht und versagt nicht damit nicht eure Kraft verloren geht indem indem ihr euch spaltet gleich der nächste Wort oder der nächste Befehl kommt von Allah und seid geduldig und seid geduldig mit den geduldigen manchmal haben wir diese Streitigkeiten okay Streitigkeiten haben wir sind nicht perfekt alles gut wir sollten versuchen wie gesagt einzugestehen vielleicht sind meine Videos nicht oder mein Content nicht ziehfdernd löschen löschen was bist du für ein influencer oder Was bist du für jemand der nur spaltet dann statt hier zusammenbringt macht diese die Angelegenheiten im Hintergrund das einmal der zweite ist ein meine Frau fragte mich vor paar Tagen ist dieser ich habe nämlich Hadit geschickt meine Frau fragte mich istüberhat und ich sag dir ja ich will diesen Vorlesen heißt wie folgt der Prophet sagte er sagte soll ich euch nicht kund eine Tat die vorzüglicher ist als die Stellung des Fastenden und die Stellung des Betenden und die Stellung desjenigen der gibt sagten die natürliches sagte der Prophet sagte der Prophet die Angelegenheit die gewaltig ist an Rangstufe an Gebet an Fasten und wir wissen der Fastende der bekommt Lohn ohne zu rechnen eine Stellung die höher ist als das ist eine Person die Frieden zwischen Menschen macht sagte die Versöhnung zwischen zwei Leuten dann sagt er und derjenige der diese beiden zerspalten möchte der Streit seht oder diese Leute zerspalten möchte diese Person ist ein eine abschneidende eine rasierende Sache so sagte der Prophet so sagt der Prophet zu der Sache er sagte die vernichtende oder die rasierende Sache ist nicht also damit meine ich nicht dass man die Haare rasiert dass man die die Haare abrasiert oder zerstört das was zerstört wird oder rasiert wird ist der fundamental und manchmal wir also wir beschäftigen uns mit diesen Dingen deswegen wir brauchen mehr wirklich mehr Brückenbauer Weisheit sch Mahnung im Hintergrund dann der Öffentlichkeit im in den Gebeten also in den Gebeten zu den Moscheen brauchen mehr und deswegen ich mag Werke die wirklich auch feinen ein Werk was muslimeind von egal welche sind mit diesem Werk zufrieden ein Werk wie z das Werk von Imam sein Werk egal welche Gruppen sein Werk also diese Schrift die Muslime sind damit zufrieden egal welche Gruppe ob wie gesagt egal wen s sind zufrieden wo wir meinungsit haben ist im in der Erklärung von Imam von der aber mit dem Text an sich sind die ist der großte Teil der Muslime einverstanden deswegen wir brauchen Dinge wo wir uns feinen am Ende des Tags wir lieben alle Allah wir behaupten alle den Propheten zu lieben und deswegen wir dürfen nicht vergessen am des Tages unser Bruder und er liebt auch den Propheten auch wenn er eine andere Meinung hat wir sollten mehr Brückenbauer sein als Spalter und diese Spaltung ja dafür gibt's Raum auch also meinungschheiten dafür gibt's Raum und Zeit und Kontext und diese sollten wir auch in dem sin fördern bzw ausdiskutieren wissenschaftlich ja aber das hat wie gesagt andere Raum und Zeit aber ist es ist das nicht ist das nicht die Beispiele die beiden die du jetzt angebracht hast ja ne wenn wir das auf den Leinen bringen ja und dieses Begriff Brückenbauers ist ein sehr schöner begriff ich meine ne W wenn man das wir jetzt wir haben die Missstände haben wir besprochen woran das liegen kann was machen können was organation machen Kön wenn wir auf die einzelpers jetzt gehen ja es kommt ja auf das zurück wo der Prof selber gebracht ausgesagt hat dass das was am am Tag des Jüsten kriegst am schwerwegendsten sagt sein wird auf der wagschalle und korrigi mich bitte Ustad ist der Charakter ja nee und es ist nicht das am Ende des Tages dass natürlich also wenn wir von Einheit und all das ganze sprechen sprechen wir nicht alles Friede Freunde Eier kochen wir sind Menschen am Ende desag so haben sich untereinander hatten Streitpunkte gehabt alles alles das passiert das ist menschlich aber ist doch die Frage die Art und Weise wie man damit umgeht wie man davon lernt und wie man selber versucht den besten Charakter auf den Tag zu bringen damit man überall einen Brückenbauer letztlich ist ob es in der eigenen Familie ist ob es in der Gemeinde ist ob es in der Moschee ist ob es auf der Arbeit ist oder sonst was ja ne weil das ist doch glaube ich das wasähm den Prof auch vor allem ausgezeichnet hat und was ihm trotz der ganz vielen Propaganda niemand absprechen konnte die Tatsache dass er alamin weil das er der vertrauenswürdigste war dass er dass er mit dem besten Charakter diese Sachen konnten die Leute noch nicht mal angreifen sondern die mussten neue Sachen erfinden um das Wort was er verbreitet hat irgendwo zu zu runterzumachen letztendlich und das ist das was mir persönlich z.B Hoffnung gibt ja die Tatsache dass man weiß allah ist ist ist da ist und man glaubt an ihn und er ist der der Macht über alle Dinge hat und das zweite ist dass man wenn man das ganze egoistisch betrachtet und sit okay ist alles nur eine Prüfung für mich jetzt erstmal nicht nur für die gemein sondern für mich was ist das beste was ich geben kann was ist das beste was ich machen kann ist auf mit dem besten Charakter im Vorbild zu agieren und im Idealfall dann weiter irgendwie Hilfe oder nützlich dahin gehen zu sein und und ich glaube wenn man das alleine erreicht kommen Dinge wie vertrauen was wir besprochen haben wie dass man dass man organisiert ist dass man plötzlich tatsächlich eine eine nicht nur geredete Einheit von der wir die ganze Zeit reden sondern eine eine Einheit ist die man erlebt die man sieht in der man in der man mitwirkt und anpackt erlebt man viel eher und und es macht das Ganze auch viel greifbarer für mich ähm weißt du dasäh genau das was du sagst der Charakter wird das schwerwiegendste sein so sagte der Prophet aber das Problem ist der heutige Jugendliche das ist ihm zu anstrengend Bruder das ihm zu anstrengt sein Charakter und sein Benehmen und sein zu formen deswegen wir sind in einer Zeit angekommen eine Zeit der Verblendung der Ablenkung der Einfachheit von Fastfood und ja und fastm wenn man das so möch möchte so nennen möchte wissen über tiktok Fragenüber Facebook oder Videos ja Vorträge dort dürfen nicht länger als 4 Minuten gehen nicht länger als 10 Minuten gehen sonst gucke ich mir das nicht an und wenn ich Vorträge mir lausche dann nurübers Internet die SA die sind zum Propheten gegangen so die saßen dort weil wir verstehen manchmal nicht dass es auch spirituell eine andere ein anderen Wert hat oder spirituell macht es etwas mit uns wenn wir vor uns um Lehrer sitzen vor allem K ein lesen bei ihm korrigiert werden wenn wir ihn anschauen er uns anschaut bei ihm sitzen als hinter einem bchen und wir nehmen diese Dinge als selbstverständlich oder wir sind zu sehr abgelenkt oder verstehen nicht die Gefahr dahinter wie gefährlich diese ganzen Ablenkungen sind und dieses ganze diese ganzen Medien und du hast mich schon heute in diesem Podcast also sagen hören dass natürlich wir Lehrer wir sind nicht frei von Fehlern wir sind nicht frei von Krankheiten wir sollten unsere Krankheiten all samt von ein also vom ersten bis zum letzten angehen wir dürfen nicht aufhören und sollten nicht aufhören dass wir uns davon lossagen unser eigene Selbst neben zu reinigen Menschen um uns herumchahen die uns tadeln unds kritisieren gleichzeitig wollte ich aber mit dieser Aussage in diesem Podcast das nicht dass der Einzelne jetzt versteht okay ich nehme jetzt Abstand von meinen Lehrern im Gegenteil du gehst in die Moschee du sitzt mit deinen Lehrern und du bittest um bei Allah um Verzeihung für die Fehler und die Charakterschwächen deine Lehrer aber so wie du gesagt hast eine der wichtigsten Punkte ist den Charakter zu schulen aber die Frage ist dann ja wo lernen wir das wenn wir nur vor tikok sitzen nur zu Hause und nicht in die Veranstaltung gehen nicht in einer Gemeinschaft sind wo lernen wir das wenn wir unsere also unsere struggles nicht also wenn wir ein struggle haben eine eine Auseinandersetzung mit einem Bruder oder mit einer Schwester also Schwester mit einer Schwester haben ja wo lernen wir das damit umzugehen wenn wir nicht in diesen Auseinandersetzung sind wenn wir nicht beim der Gemeinschaft sind wir sind ja meistens so wir haben ein Problem mit der Gemeinschaft so komme ich nicht mehr zu dieser Gemeinschaft und wechselt die Moschee weil die haben eine andere Meinung wie ich und was Streit mit dieser Schwester oder mit diesem Bruder jetzt gehe ich nicht mehr dorthin so war das nicht guck mal in der Zeit von Propheten Mohammed als KAB Malik nicht zu einer Schlacht nicht zu einer Schlacht gegangen ist ich denke es war die Schlacht von Tabuk als er nicht zu dieser Schlacht gegangen ist und der Prophet wieder zurückkam und er KAB vermisst hat so fragt er die ganze Zeit wo ist KAB wo ist KAB gewesen und KAB ist nicht zur Schlacht gekommen bis der Prophet Mohammed fr wieder zurück war in Medina so kamen die Heuchler und entschuldigten sich wir kennen den Hadit lange had über seitenlang hchler kam haben sich entschuldigt der Prophet hat gesagt die sollen weggehen und KAB und zwei andere kamen und entschuldigten sich und als der Prophet Mohammed Fried gefragt hat warum bist du zurückgeblieben warum bist du nicht gekommen so sagte ich hatte keinen Grund ich war ein bester Gesundheit ich hatte Geld hatte ein Reittier ich hatte Zeit ich hatte keine Entschuldigung ja so sagte der Prophet geh zurück also geh und warte bis Allah dich urteilt dann wurde der Urteil verhängt dass die Muslime ihn nicht grüßen sollen so das Urteil verhängt irgendwann im 30 Tag oder bisschen also 30 Tag ungefähr oder bisschen später dass die Ehefrau von KAB die Wohnung verlassen sollte sie wieder zu ihren Eltern gehen mussten das heißt er war komplett isoliert trotz allem K und seine anderen zwei vollem K selber er ging immer wieder zum Gemeinschaftsgebet er sagte den Leuten salam alum er sagt selber ich ging auf dem Markt sagte den Leuten salam alikum andere Leute haben ihn Angeboten willst du nicht zu uns auswandern er ging trotzdem und das ist Islam Islam ist wirklich sich anzustrengen wir wollen das meistens meiden wir wollen meistens immer das einfach ja ich verstehe mich nicht mit dieser Gemeinschaft so gehe ich in eine andere ich habe bisschen Streit hier so gehe ich nicht Unterricht was Unterricht ich guck mir ein tiktok Video an ich guck Mirin Instagram Video an dann habe ich auch was bis was islamisches getan geh raus zieh deine Schuhe an geh zum dars wenn es regnet wenn es dunkel ist wenn es kalt ist wenn es Schneid geht zum dars sitzt mit deinem sit mit dein Imam lern einfache Dinge wenn er im nicht die Fähigkeit hat nicht die Qualifikation lern mit ihm einfache Dinge wenn qualifiziert ist lernst du mit ihm je nach Level mehr Dingeüberforder dein Imam nicht und dein Lehrer auch nicht mit deinen Fragen und mit Themen sondern aber mach das regelmäßig und du wirst sehen sei regelmäßig de Gemeinschaft wenn es Schwierigkeiten gibt und Probleme verlasst die Gemeinschaft nicht der Prophet sagt ich trage euch auf ich trage euch auf bleibt mit der Gemeinschaft und erst sagt und was ist wenn es keine Gemeinschaft gibt und keinen Imam erst dann wenn es keine Gemeinschaft gibt dann sagt er so lasse all diese F lass all diese Abspaltung diese Gruppen und bleib alleine erst dann aber man will heutzutage sagen wir haben keine Gemeinschaft doch wir haben eine Gemeinschaft wir haben eine Gemeinschaft und bleib dort also ich sage den Muslim doch wir haben eine Gemeinschaft du hast eine Gemeinschaft wo du auch bist geh und geh dorthin und bleib in dieser Gemeinschaft und gibt dir Mühe egal welche Schwierigkeiten wir haben gibt dir Mühe sein besserer Muslim weil das ist unser dien besseren Charakter das wird sich irgendwann auf andere übertragen ja ich finde das doch als einen schönen abschlusswort für die für die Zuhörer und ZuhörerInnen die wir haben und und wird das vielleicht nutzen um um mich bei dir zu bedanken für deine Zeit und auch deine deine schönen Ansichten und und die Weisheiten die du mit uns geteilt hast und hoffe von der uns ermöglicht diesen Dingen und noch besseres sogar nachzukommen und Charakter dahingehen zu vervollständigen und ich danke dir vi ich danke dir darf ich eine Sache sagen noch am Ende wenn es wenn es ger das kannst du noch mal ich wollte kannst noch gerne eine Sache sagen also an alle Zuhörer und ZuhörerInnen die diesen Podcast zuen also eine letzte Mitteilung oder wirklich Botschaft und Allah Zeuge ob die so vom Herzen kommt od nicht aber für mich persönlich kommt sie vom Herzen eine Botschaft an jeden zuhör Zuhörerin die diese podcatörst Nummer ein Versuch sei ein Anführer sei kein scharf sei ein Anführer Nummer zwei frage dich wie viel wert du hast bei Allah wiss wir Menschen haben wirklich in Allah Sicht verschiedene Arten von Wert und du auch mein lieber Bruder mein liebe Schwester wisse dass du auch ein Wert hast lass dir von niemanden vorschreiben dass du nichts wert bist oder dass du nur genauso viel also dass du nur ein Wert hast versuch dein Wert hochzutreiben indem du kostbar bist dass du ein Wert hast für die für diese Gesellschaft und für die Gemeinschaft Versuch wenn du weg sein solltest aufgrund weil du verreit oder weil du sterben sollst weil Allah dich genommen hat auf das eine gem ganze Gemeinschaft dich vermisst der letzt ein weiterer Punkt ist unterschätze nicht deine Aufgabe und dein Einfluss manchmal denkt man äh nur die großen Gelehrten und Imame große Eroberer hatten große Aufgaben und ich habe keine große Aufgabe unterschätze deine Aufgabe nicht als Mutter als Nachbarin als Schülerin als Auszubildende und so weiter und fort unterschätz auch dein deine Tat nicht und dein Einfluss manchmal eine Tat oder eine Aussage reicht um etwas in dem Menschen der gegenüber dir sitzt zu verändern ich schließe mit dem Hadit von Ali in den der Prophet sagte wahrlich wenn du eine Person recht leitest oder durch Dich recht Geleit wird so ist es besser für dich als rote Kamele deswegen abschließend unterschätzt eure Aufgaben nicht neure Rolle unterschätzt eure also den die Wirkung eurer Tat wie eure Aussagen nicht also seht euch nicht als gering macht dich wertvoller sei wie jemand wie 1000 Männer oder wie 1000 Frauen und sehe dich aber immer selber als gering also kümmer dich um deine inneren Probleme und Krankheiten und sei mal aufrichtig gegenüber Allah und aufrichtig gegenüber Menschen und W wir alle diesbezüglich uns Mühe geben wenn wir Brückenbauer sind uns Mühe geben die jama nicht lassen so werden wir eine glorreiche Zukunft haben versprochen durch Allah und Sein gesamten vielen lieben[Musik] Dank